Select by:

Berg-Tourismus | Guides-Ausbilder

Praktisch überall, wo es Berge gibt, gibt es auch neugierige Touristen, die dort klettern wollen. La#cut#ut professionellen Instruktoren im Bergtourismus, viele Touristen, die zuerst in einer Bergwanderung gefangen, verlieben sich in die Berge für immer. Wandernder Bergtourismus impliziert übrigens nicht unbedingt «extreme»-Klettern, Bergsteigen und Eis. Die beliebtesten Bergwanderungen sind leichte Ausflugstouren «eines Tages» in den Bergen: die Alpen oder die Pyrenäen in Europa, die Berge der Krim oder die Berge des Kaukasus in Russland, der Grand Canyon in den USA usw. Die körperliche Belastung#cut# ist vor allem Aerobic, so dass Bergwanderungen können im Rahmen des Familientourismus mit Kindern oder Spa-Behandlung zu empfehlen. Auf der anderen Seite der Schwierigkeitsskala-eine Auswahl von schweren Trekking-Routen, zum Beispiel in den Bergen von Nepal, für die es einen Bedarf an spezialisierten Ausrüstung, und die Bereitschaft, die unvermeidlichen Schwierigkeiten zu überwinden. Zum Beispiel die Schwierigkeit einer ungewöhnlichen flachen Bewohner niedrigen Sauerstoffkonzentration. In der Regel, professionelle Führer-Ausbilder von Bergwanderungen haben eine breite Palette von fertigen Routen und bieten den touristischen verschiedenen Varianten-je nach geschult und Wünsche. Und finden Sie diese Instruktoren wird Ihnen helfen, Service Pomogator.Travel!
The list is empty